Fuldaer Tafel – Einmalabholschein

Für Studierende in Notlagen, die sich das Einkaufen von Nahrungsmitteln nicht leisten können, hat die Fuldaer Tafel vereinbart, dass vom AStA Einmalabholscheine ausgestellt werden können.

Was müssen die Studierenden im AStA vorlegen?

  • Gültigen Studienausweis
  • Gültigen Ausweis mit Lichtbild

Wie oft erhält man einen Einmalabholschein durch den AStA?

  • Nicht mehr als zweimal im Quartal

Studierende die einen Einmalabholschein benötigen wenden sich bitte an: asta@hs-fulda.org


Näheres zur Fuldaer Tafel unter: http://www.fuldaer-tafel.de/


Zurück zur Übersicht aller Services