Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Banner
Startseite Services Semesterticket Der Geltungsbereich
Der Geltungsbereich PDF Drucken E-Mail

Hier findet ihr die Gebietskarte der Verkehrsverbunde. Unser Semesterticket beinhaltet die Tarifgebiete des RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) und des NVV(Nordhessischer-Verkehrsverbund).Semesterticket Gültigkeitsbereich

Für Übergangsgebiete wurden folgende Regelungen getroffen:

  • Zum Übergangsgebiet zum VRN (Verkehrsverbund Rhein Neckar) gehören der Landkreis Bergstraße in Hessen, die Gemeinden Hemsbach und Weinheim in Baden-Württemberg sowie die Stadt Worms (nur Kernstadt) in Rheinland Pfalz. Für Fahrten tiefer in den VRN bietet dieser ein Anschluss-Semesterticket an.
  • Zum RNN (Rhein-Nahe Verkehrsverbund) besteht keine besondere Vereinbarung zum Übergangstarif. Hier ist jedoch die im RMV Angebot integrierte Stadt Mainz gleichzeitig in Doppelfunktion auch Teil des RNN. Das vom RNN angebotene Anschlussticket für RMV Semesterticketinhaber kann von daher komfortabel in Anspruch genommen werden.
  • Zum VAB (Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain) konnte eine Integration nicht vereinbart werden.
    Für Semesterticketinhaber ist jedoch, sofern sie zu den Hochschulen im RMV pendeln jederzeit möglich, die regulären Zeitkartenangebote des VAB Tarifs bis zur RMV Grenze zu kaufen und dann mit dem RMV Semesterticket weiterzufahren.
    Meldet sich der Fahrgast im Einzelfall aktiv bei den Zugbegleitern der DB im Zug noch vor dem letzten Halt im Geltungsbereich des Semestertickets und informiert darüber, dass eine „Anschlussfahrkarte“ benötigt wird, erhält er eine Fahrkarte ab dem letzten Bahnhof im RMV (Großkrotzenburg bzw. Babenhausen).
    Auf den Zügen der Kahlgrundbahn befinden sich im Fahrzeug Fahrkartenautomaten, die dann ab dem Bahnhof Großkrotzenburg den Kauf der Fahrkarte bis zum endgültigen Ziel erlauben.
    Ein Verkauf der fraglichen Einzelfahrkarten von Babenhausen oder Großkrotzenburg bis zu Zielen im VAB an Verkaufsstellen von RMV oder DB AG ist leider nicht möglich.
    Der Fahrpreis der Fahrkarten bemisst sich grundsätzlich nach den Regeln des Übergangstarif RMV – VAB.